Datenschutz
Der Datenschutz ist bei Teamsystems ein wichtiges Anliegen. Es werden nur jene Daten gespeichert, die zur Erbringung und Verbesserung des Dienstes notwendig sind.Die hier aufgelisteten Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Teamsystems.

Grundsätzliches

Grundsätzlich gilt:
  • Teamsystems unterwirft sich bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten den gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union
  • Ihre personenbezogenen Daten sind nur für die Mitglieder Ihrer Mannschaft sichtbar.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine Auflistung und/oder Löschung der über sie gespeicherten Daten zu erhalten.

Gespeicherte Daten

Stammdaten
Um die Dienste von Teamsystems nutzen zu können, muss mindestens eine Email Adresse angegeben werden. Anschließend können die folgenden Stammdaten ausgefüllt werden:
  • Geschlecht
  • Vorname
  • Nachname
  • Wohnanschrift bestehend aus Straße + Hausnummer, Postleitzahl und Ort
  • Geburtstag
  • beliebig viele Mobilfunknummern, Email-Adressen und Festnetznummern
  • selbstgewählter Benutzername und Passwort
  • Profilbild

Bei den Email Adressen, Mobilfunknummern und Festnetznummern ist es möglich, für jeden Eintrag festzulegen, ob dieser in der Mannschaftsliste auftauchen darf. Darf er dies nicht, so haben nur die Mitglieder des Trainerstabs des eigenen Teams Zugriff auf diese Daten. Darüber hinaus sind diese Daten für niemanden sichtbar.
Termindaten

Über die Stammdaten hinaus werden Informationen gespeichert, wenn der User zu einem Termin eingeladen wird, wenn er dafür seine Teilnahme mit einem der drei Stati "zugesagt", "weiß nicht" oder "abgesagt" signalisiert und für die Termine eine Nachricht hinterlässt.

Darüber hinaus können Mitglieder des Trainerstabs des eigenen Teams festhalten, ob die Person bei einem Termin anwesend war oder nicht. Daraus werden dann Statistiken wie Trainings- und Terminbeteiligungen erstellt.

Cookies


Teamsystems speichert nach Ihrer Anmeldung (mit Benutzername und Passwort) Cookies, die Sie für die Dauer Ihres Besuches identifizieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Der Inhalt wird bei jedem Request - ohne dass sie dieses manuell initiieren müssen - übertragen. Nach dem Ende der Sitzung verfällt das Cookie automatisch. Eine Sitzung wird automatisch beendet, wenn der User 30 Minuten nicht aktiv war.
Wählt der User die Option "Eingeloggt bleiben" aus, so verfällt die Sitzung nicht automatisch. Dies sollten sie nicht auswählen, wenn Sie den Rechner mit mehreren Personen teilen. Eine Sitzung kann aktiv beendet werden, in dem rechts oben je nach Situation des Users auf den Link "Logout" geklickt wird oder das selbige in einer Drop-Down Maske ausgewählt wird.

Log Dateien


Wir erheben und speichern automatisch in so genannten Server Log Files Informationen, die Ihr Internet-Browser (über einen PC oder ein mobiles Endgerät) an uns übermittelt. Dies sind unter anderem:
  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Name der abgerufenen Datei
  • Menge der gesendeten Daten.

Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken, um die Qualität dieser Webseite und der Services dieser Webseite zu verbessern, ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Teamsystems nutzt für statistische Auswertungen das Programm "Piwik", welches ausschließlich auf von Teamsystems betriebenen Servern installiert ist. Eine Datenübermittlung an externe Dienste (z.B. "Google Analytics" oder "Alexa") findet nicht statt.

Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen


Sie können diese Bestimmungen von jeder Seite über den Link "Datenschutz" aus abrufen.